DeutschEnglish
Mit anspruchsvollen, zukunftsorientierten Technologien
und innovativen Problemlösungen setzen wir Standards und schaffen nachhaltigen Kundennutzen.
Mit anspruchsvollen, zukunftsorientierten Technologien und innovativen Problemlösungen setzen wir Standards und schaffen nachhaltigen Kundennutzen.

Aluminium Rohre

adexco Aluminium Rohre stehen Ihnen in zwei verschiedenen Herstellungsverfahren zur Auswahl:

  • kammergepresste Rohre
  • nahtlos über Dorn gepresste Rohre

Entscheidend hierfür sind Ihre technischen oder wirtschaftlichen Anforderungen.

  • Mechanische Eigenschaften
  • Zugfestigkeit, Bruchdehnung
  • Belastung / Druckbelastung
  • Umformung oder Biegen
  • Korrosionsbeständigkeit
  • Leitfähigkeit
  • Umwelteinflüsse z. B. aggressive Medien
  • Zerspanbarkeit
  • Eloxierung
  • Toleranzanforderungen 

adexco bietet Ihnen Legierungen der Serie 1000/2000/3000/4000/5000/6000/7000 an.

Zur Verbesserung der mechanischen Eigenschaften oder der gewünschten Toleranzen können wir adexco Rundrohre unabhängig vom Herstellungsverfahren auch in nachträglich gezogener Ausführung anbieten.


Abmessungsparameter:

  • Durchmesser 5 – 600 mm
  • Wandstärke 0,5 – 60 mm


Technische Merkmale:

  • enge Toleranzen für Außen- und Innendurchmesser, Wandstärke
  • Geradheit
  • Exzentrizität
  • Rauhtiefe


Anwendungsbeispiele:

  • Rundrohre gem. EN-Standards
  • Präzisionsrohre mit eingeschränkten Toleranzen (nach Ihren Vorgaben)

nahtlos gepresste Rohre

Nahtlos über Dorn gepresste Rohre bietet adexco aus allen Legierungsserien an. Schwerpunkt sind hierbei hochfeste Legierungen für Rohre mit besonderen Qualitätsanforderungen z. B. für druckbelastete Anwendungen (Hydraulik) oder in der Medizin- und RehaTechnik. Vielfältige Vorteile bieten nahtlosgepresste Rohre aber auch im Bereich der großen und dickwandigen Abmessungen. Zur Verbesserung der Toleranzen sowie der Materialeigenschaften können wir nahtlose Rohre auch in gezogener Ausführung anbieten.

Vorteile und besondere Merkmale:

  • homogenes Presserzeugnis
  • keine Schweißnähte
  • besonders geeignet für belastete/druckbelastete Applikationen
  • große und flexible Abmessungsvielfalt
  • bedingt durch das Herstellungsverfahren geringer Werkzeugaufwand
  • geeignet für hochfeste, schwerverpressbare Legierungen
  • nachträglicher Ziehprozess möglich zur Verbesserung der Toleranzen und Materialeigenschaften


kammergepresste Rohre

Das Kammerpressen von Aluminiumrohren ist heute das gängigste Herstellungsverfahren. Hauptsächlich werden im Kammerstrangpressverfahren Standard Legierungen der Serie 6000 oder niedrig legierte Aluminiumwerkstoffe der Serien 1000 und 3000 verarbeitet. Häufig stellen kammergepresste Rohre, z. B. durch die Verwendung von Mehrfachwerkzeugen eine kostengünstige Alternative dar. Auch für kammergepresste Aluminiumrohre bietet adexco die Möglichkeit zur Verbesserung der Toleranzen oder Materialeigenschaften durch einen nachgeschalteten Ziehprozess.


Vorteile und besondere Merkmale:

  • enge Toleranzen
  • kostengünstiges Pressverfahren
  • besonders geeignet für weich bis mittelharte Legierungen aus der Serie 1000/3000/6000 und eingeschränkt aus der Serie 5000/7000
  • nachträglicher Ziehprozess möglich zur Verbesserung der Toleranzen und Materialeigenschaften


PNEUMATIK- / HYDRAULIK ROHRE

adexco ist Spezialist für Aluminium-Zylinderrohre für die Pneumatik und Hydraulik. Enge Innendurchmesser Toleranzen, je nach Anwendung zwischen H8 - H11 sowie hervorragende Rauhtiefe der Innenoberfläche erfüllen Ihre Qualitätsanforderungen. Hierdurch stellen wir einen reibungslosen Einsatz Ihrer Produkte am Markt sicher. Mit unserem umfassenden Lieferprogramm garantieren wir technologischen und wirtschaftlichen Erfolg.

Technische Parameter:

  • Nennweite 8 – 400 mm
  • Wandstärke 1,5 – 10 mm
  • Innendurchmesser Toleranz ISO H8 – H11
  • Rauhtiefe Ra 0,2 – 0,6 µm
  • Oberflächenbehandlung innen/außen Harteloxal min. 420 HV
  • Schichtstärke 15 – 25 µm

Download PDF Aluminium Pneumatik Zylinderrohre

Kontakt

adexco GmbH
Am Lenkwerk 13
33609 Bielefeld

Fon +49 521 9889 727 - 0
Fax +49 521 9889 727 - 99
E-Mail info@adexco.de